Bewegungstherapie
Fluss-Steine
Druckmessung
Besprechung der Ergebnisse der Druckmessung

MOJO

BEWEGUNGSSCHULE
SCHULTER

+ Du hast chronische Schulterbeschwerden und willst endlich wieder ganz selbstverständlich nach Dingen, wie z.B. einem Glas im Schrank greifen?

+ Du spielst Tennis oder Golf hattest eine Verletzung, die physiotherapeutische 1 zu 1 Behandlung hat dich wieder belastbar gemacht und nun suchst du noch nach dem Schritt endlich wieder frei und unbeschwert durchschwingen zu können

+ Du hast einen körperlich anspruchsvollen Job und suchst nach neuen Perspektiven auf Bewegung, um diesen wieder ohne Schulterschmerzen und mit vollem Einsatz ausführen zu können?

+ Du bist Sportler und willst deine Schultern und Arme endlich wieder schmerzfrei und leistungsfähig einsetzen können?

 

Dann bist du hier genau richtig!

 

»12 Wochen Bewegungsschule für ein Leben ohne Schulterschmerzen«

Die Schulter ist eins der freiesten Gelenke in unserem Körper – und diese Freiheit kann sie anfällig machen. Sie braucht die Unterstützung deiner Arme, deines Brustkorbs, deiner Wirbelsäule und dem Rest deines Körpers. An diesem Zusammenspiel arbeiten wir. Dieses Programm wurde über Jahre entwickelt mit dem Ziel, um deine natürlichen Bewegungsmuster zu regenerieren.

Wir nehmen dir nicht die Last von den Schultern, sondern helfen deinen Schultern, dass sie diese Last tragen können!

 

David Höhfeld

Das erwartet dich in den 12 Wochen

Kleingruppentraining mit einem fixen Termin pro Woche für 12 Wochen

Das über Jahre gewachsene Konzept der Bewegungsschule besteht aus 12 Einheiten zu je 60 Minuten mit einem fixen Termin pro Woche in einer kleinen Gruppe von Menschen mit ähnlichen Herausforderungen, wie du sie hast. Anders als gängige Therapieansätze arbeitet die Bewegungsschule Schulter an der nachhaltigen Verbesserung deiner natürlichen Bewegungsmuster, anstatt nur das schmerzende Gelenk zu betrachten. Es gibt dir und deinem Körper die Möglichkeit, mehr über die Ursachen zu erfahren und Lösungen für schmerzfreie, leistungsfähige und effiziente Bewegungen zu finden, sodass du dich wieder mit Freude bewegen kannst.

Bewegungspraxis die dir das Vertrauen in deine Schulter zurückgibt

Es erwartet dich sehr viel PRAXIS mit aktiven Bewegungselemente aus den Bereichen Spielen und Erleben, Wahrnehmung und Naturkontakt sowie Kraft, Koordination, Ausdauer und Atmung. Kombiniert mit modernster Diagnostiktechnik und hochqualitativem Coaching.

Kombiniere die Bewegungsschule mit dem MOJO Check Up, dem MOJO Coaching und der Kältetherapie

Da Schulterbeschwerden fast immer mehrere Ursachen haben empfehlen wir für optimale Resultate, neben der Bewegungsschule den MOJO Check Up, das MOJO Coaching, sowie die Kryotherapie in den Prozess zu integrieren. Damit verbesserst du effektiv auch dein Nervensystem, dein Immunsystem und deinen Energiestoffwechsel, die einen großen Einfluss auf chronische Beschwerden haben. Wenn du daran Interesse hast sprich uns einfach darauf an!

Bewegungsschule Schulter

Jeden Monat startet eine neue Klasse der Bewegungsschule Schulter!

Information und Terminvergabe

Im telefonischen Vorgespräch nehmen wir dich auf die Interessentenliste auf. Die Schule findet über 12 Wochen mit einem festen Termin pro Woche statt. Aus diesem Grund gibt es, bevor eine neue Klasse startet, unter allen Interessenten eine Absprache des wöchentlichen Termins.

Nenn uns hier deinen Wunschtermin und unsere Bewegungsexperten rufen dich für ein kurzes, unverbindliches Vorgespräch zurück.

MOJO NETZWERK

Logo Beta Klinik
Logo Trainerakademie Köln
Logo kPNI
Logo Institute For Functional Medicine
Logo Institute For Functional Medicine

FAQ

Was kostet die MOJO Bewegungsschule Schulter?
Die MOJO Bewegungsschule Schulter ist eine Selbstzahlerleistung. Der Preis liegt bei 660 € für 12 Wochen, inkl. umfangreichster Vor- und Nachanalyse. Deine Fragen besprechen wir gerne im kostenlosen Vorgespräch mit dir am Telefon!
Kann ich auch an der Bewegungsschule Schulter teilnehmen, wenn ich nicht an allen Terminen Zeit habe?

Ja, das ist grundsätzlich möglich. Aber natürlich empfehlen wir, regelmäßig mit dabei zu sein. Eine Erstattung bzw. Nichtberechnung der Kosten des Termins ist nur in Absprache und bei besonderen Vorkommnissen (wie z.B. einer Erkrankung) möglich.

Woher weiß ich, ob die Bewegungsschule Schulter etwas für mich ist?

Wenn du schon länger Schulterbeschwerden hast und alles, was du bisher versucht hast, nicht zum Erfolg geführt hat, dann bist du in der Bewegungsschule richtig. Wir arbeiten gezielt an den Ursachen und vermitteln dir neue Bewegungsoptionen.

Wenn du dich allerdings gerade akut verletzt hast oder frisch operiert worden bist, empfehlen wir dir zunächst eine physiotherapeutische 1-zu-1 Behandlung.

Was ist der MOJO Check Up und das MOJO Coaching und wie lässt sich das mit der Bewegungsschule kombinieren?

Während der Teilnahme an der Bewegungsschule über 12 Wochen bietet es sich besonders an, einen MOJO Check Up am Anfang und am Ende sowie das begleitende MOJO Coaching in den Prozess zu integrieren. Denn dann bekommst du eine Statuserhebung mit einem klaren Vorher-Nachher Bild zu Beginn und am Ende der 12 Wochen durch den MOJO Check Up, eine kontinuierliche Begleitung und Umsetzungshilfe im Bereich der Lebensstilmodifikation durch das MOJO Coaching und die Bewegungspraxis in einer Community mit anderen Menschen mit den gleichen Herausforderungen in der Bewegungsschule.
Wenn du am vollen Paket Interesse hast, sprich uns einfach darauf an!

Wird die Bewegungsschule Schulter von den Krankenkassen übernommen?
Die MOJO Bewegungsschule Schulter wird von extra für die Inhalte geschulten Bewegungsexperten geleitet. Dies können sowohl Physiotherapeuten als auch Sportwissenschaftler sein. Leider akzeptieren die Krankenkassen die Qualifikation eines Sportwissenschaftlers in aller Regel nicht. Deshalb wird die Bewegungsschule nicht von den Krankenkassen übernommen und ist daher eine Selbstzahlerleistung.
Gibt es durch Corona Einschränkungen für die Bewegungsschule Schulter?
Nein, aktuell nicht. Die aktuelle Coronaschutzverordnung sieht keine Einschränkungen/Statusabfrage vor hinsichtlich der Teilnahme, da es sich um eine therapeutische Intervention handelt Die Regelung zum Mundschutz während der Session ist, dass er abgelegt werden kann bei der Sportausübung und wenn es für den therapeutischen Zweck notwendig ist. Wir finden, dass eine freie Atmung existenziell wichtig ist für einen bestmöglichen Therapieerfolg zu haben. Es steht dir natürlich frei, eine Maske zu tragen, wenn du das für dich möchtest. Bei entsprechenden Krankheitssymptomen würden wir dich bitten im Vorfeld einen Test zu machen oder den Termin abzusagen (kann dann nachgeholt werden). Sollte es neue Einschränkungen geben und die Bewegungsschule nicht durchgeführt werden können oder im Verlauf der 12 Wochen abgebrochen werden müssen, dann werden die ausgefallenen Einheiten erstattet.
Was ist eine Multiscan Analyse?

Die Multiscan Analyse ermöglicht eine umfassende Zustandserhebung deines Körpers. Sie umfasst eine Bioimpedanzanalyse zur Erfassung von Zellfunktion und Körperzusammensetzung, eine Herzratenvariabilitätsdiagnostik zur Erfassung Regenerationszustandes sowie der Belastbarkeit, eine sudomotorische Diagnostik zur Erfassung der Mikrozirkulation, eine galvanische Hautdiagnostik zur Erfassung des vegetativen Zustandes und eine Pulswellendiagnostik zur Erfassung des Herz-Kreislauf- Zustandes. Somit ermöglicht sie uns neben deinen subjektiven Eindrücken eine optimale objektive Zustandserhebung zu Beginn und zum Ende der Bewegungsschule.

Was bietet das MOJO Institut sonst noch? Kann ich Leistungen kombinieren?

In unserem Institut verbinden wir Regenerationsmedizin, Ernährungscoaching, Kryotherapie, Atemtherapie, Osteopathie sowie Physio- und Bewegungstherapie. Kurze Wege und klare Kommunikation zwischen den einzelnen Bereichen helfen uns und unseren Kunden den optimalen Therapieerfolg zu erreichen.

Und selbstverständlich kannst du bei deinen Besuchen verschiedene Leistungen kombinieren. Frag uns einfach, wenn du hier bist und wir beraten dich, was für deine Ziele sinnvoll ist.

Was zeichnet das MOJO Team aus?

Leben ist Veränderung. Gesundheit ist Anpassungsfähigkeit. Wir machen dich anpassungsfähiger. Anpassungsfähigkeit ist unsere evolutionäre Superpower, unser MOJO. Krankheit und Verletzungen entstehen, wenn wir uns einer Situation nicht mehr anpassen können.
Chronischer Stress, Schmerzen, Müdigkeit, Energielosigkeit sind Zeichen dafür, dass unser Körper auf biologischem Level überfordert ist. Alles, was sich nicht richtig “gesund” anfühlt, ist nicht gesund. Und auch weder normal noch unausweichlich noch unabänderlich!
Unsere Ärzte, Therapeuten und Coaches im MOJO Institut für Regenerationsmedizin verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Rehabilitation von Profisportlern. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen intern und extern, ist das Arbeiten nach aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnissen einer der Grundbausteine in unserem Institut.

Team MOJO MOTION

Das MOJO Motion Team
David Höhfeld

David Höhfeld

Sportwissenschaftler

David Höhfeld ist Leiter von MOJO MOTION und der MOJO AKADEMIE. Er ist Sportwissenschaftler, Athletiktrainer sowie Spezialist für Bewegungsanalyse und Bewegungscoaching mit mehrjähriger Erfahrung im Profisport.

 

David Köhler

David Köhler

Physiotherapeut und Osteopath

David Köhler der leitende Physiotherapeut des Instituts. Als Physiotherapeut, Osteopath und Heilpraktiker verfügt er über langjährige Erfahrung im Profisport, u.a. für den VFL Gummersbach in der Handballbundesliga und die SGS Essen in der Frauenfußballbundesliga.

Lukas Hoffmann

Lukas Hoffmann

Physiotherapeut

Lukas Hoffmann ist Physiotherapeut und Sportphysiotherapeut. Er betreute bereits den Frankfurter Basketball Erstligisten FRAPORT Skyliners als Mannschafts-Physiotherapeut und er behandelte die Profifußballer der Eintracht Frankfurt in deren Reha.

Joshua Sauren

Joshua Sauren

Sportwissenschaftler

Joshua Sauren ist Leiter der Kryotherapie und Athletiktrainer. Er hat Sportwissenschaften und Psychologie in den USA studiert und verfügt selbst über langjährige Erfahrung im Leistungssport und Rehabilitation nach Verletzung und in der Regeneration nach einem Kreuzbandriss.