Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Langfristiger Leistungsaufbau in olympischen Sportarten!

12.September @ 10:00 - 13.September @ 17:00

499€

„Langfristiger Leistungsaufbau in olympischen Sportarten – Making champions, lessons learned“ mit Henk Kraiijenhof und Sebastian Weber

Inhalt des Workshops:
Warum ist ein langfristiger Leistungsaufbau entscheidend für Erfolg? Wie kann ich Athleten entwickeln, damit sie an den entscheidenden Höhepunkten in Bestform sind? Was muss ich im Trainingsprozess beachten und wie kann ich aus Fehlern lernen?
Für dieses Wochenende konnten wir zwei herausragende Coaches und Persönlichkeiten als Referenten gewinnen, die über jahrzehntelange Erfahrung in der Arbeit mit Weltklasseathleten und Olympiasiegern verfügen – Henk Kraiijenhof und Sebastian Weber. Während Henk Kraiijenhof sich am Samstag hauptsächlich den Schnelligkeits- und Schnellkraftsportarten widmen wird, beleuchtet Sebastian Weber am Sonntag das Thema aus der Sicht der Ausdauersportarten. Beide werden sowohl aus wissenschaftlicher Perspektive ihre Themengebiete beleuchten, als auch von ihren Erfahrungen als Coach in der Praxis berichten.
Das darfst du nicht verpassen, sei mit dabei!

Referenten des Workshops: Henk Kraiijenhof und Sebastian Weber

Henk KraaijenhofSebastian Weber

Henk ist eine international anerkannte Coachinglegende. Seit 1975 trainiert er bereits nationale und internationale Athleten und Teams von Weltklasseformat. So hat er beispielsweise Athleten zu fünf verschiedenen olympischen Spielen begleitet (1988, 1992, 1996, 2000 and 2004). Darunter z.B. Leichtathletikstars wie Nelli Cooman, Merlene Ottey oder Mary Onyali. Aber auch im Schwimmen, Fussball (u.a. Juventus Turin), alpinen Skisport (Hermann Maier), Rugby, Volleyball (niederländische Nationalteams), Feldhockey, Bobsport, Tennis (Mary Pierce) und Golf (Padraig Harrington) war er schon erfolgreich als Coach aktiv. Zudem ist er Mentor und Dozent für viele internationale Vereinigungen.
Seine Leidenschaft ist es, die Limits der menschlichen Performance zu erkunden. Er hat seine ganz eigene wissenschaftlich fundierte und integrative Sicht auf Sport und die menschliche Leistungsfähigkeit. Henk beschäftigt sich intensiv mit den Themen Ernährung, Kraft- und Schnelligkeitstraining, Stress, Gehirnfunktion, Periodisierung, Diagnostik etc.. Er hat darüberhinaus mittlerweile 7 Bücher veröffentlicht. Als Gründer von Vortx beschreibt er sich selbst als „performance consultant“. Sein Leitspruch ist „Helping the best to get better“.

Sebastian ist seit mehr als 15 Jahren im Profiradsport tätig. Dabei betreute er u.a. Das erfolgreichste Profiteam der Welt HTC/Highroad/Columbia sowie Athleten wie Tony Martin, Peter Sagan und André Greipel.
Zuvor studierte Sebastian mit Auszeichnung an der Deutschen Sporthochschule Köln sowie an der Universität Marburg. An der DSHS Köln forschte und arbeitete er im Bereich der metabolischen Leistungsdiagnostik sowie muskulären Anpassungsprozesse.
Sebastian arbeitet als Berater mehrerer internationaler Sportverbände im Triathlon, Schwimmen und Radsport. Neben zahlreichen Profiteams sind dies auch der Deutsche Schwimmverband, die Deutsche Eisschnelllauf Gemeinschaft sowie das französische Institut für Sport. Er ist Mitentwickler von INSCYD, der weltweit einzigen Software zur Analyse der physiologischen Leistungsfähigkeit welche weltweit von zahlreichen Trainern und Verbänden angewandt wird.

Details

Beginn:
12.September @ 10:00
Ende:
13.September @ 17:00
Eintritt:
499€
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

MOJO Institut für Regenerationsmedizin
E-Mail:
david.hoehfeld@mojo-institut.de
Website:
https://www.mojo-institut.de

Veranstaltungsort

MOJO Institut für Regenerationsmedizin
Schloßstrasse 2
Hennef, NRW 53773 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.mojo-institut.de

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Ticket
499,00

Pin It on Pinterest

Share This