Bewegungstherapie
Druckmessung
Fluss-Steine
Kraftmessung im MOJO Institut

MOJO

BEWEGUNGS
ANALYSE

+ Du hast chronische Schmerzen, die dich im Alltag einschränken und willst endlich wissen, woher sie kommen und wie du sie loswirst?

+ Du hast Schmerzen während oder nach Bewegung, und willst diese endlich an der Wurzel packen?

+ Du suchst konkrete Handlungsempfehlungen, um deine Beschwerden durch langfristig Strategien in den Griff zu kriegen?

+ Du bist Sportler und ermüdest ungewöhnlich schnell, fühlst dich nicht mehr leistungsfähig oder willst die Ursache für dein Leistungsplateau finden?

 

Dann ist die MOJO Bewegungsanalyse für dich genau richtig.

»Für Menschen, die endlich die Ursachen für ihre Beschwerden verstehen wollen«

Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sind nicht normal. Sie haben immer Ursachen – und wenn diese erst einmal gefunden werden, dann können sie auch gelöst werden.

Unsere Bewegungsanalyse dient allein diesem Zweck. Sie kombiniert modernste Diagnosetechnik, wie sie auch weltweit in Olympiastützpunkten zum Einsatz kommt mit den geschulten Händen und Augen exzellenter Sportwissenschaftler mit Spitzensporterfahrung.

Ein zentraler Teil der Bewegungsanalyse ist die Therapiekonzeption. So kannst du z.B. nahtlos in unsere Programme für Knie, Schulter und Rücken einsteigen, um an deinen Zielen zu arbeiten. 1:1 Physiotherapie, Osteopathie und Kryotherapie sowie die Blickwinkel aus den Fachbereichen Ernährung und Medizin unterstüzten deine Regneration.

So packen wir deine Beschwerden an der Wurzel, anstatt nur immer wieder gegen die gleichen Symptome zu kämpfen.

David Höhfeld

Der Ablauf

Besprechen der Ergebnisse der Kraftmessung

1. Terminbuchung und Fragebogen

Hier bequem den Termin buchen. Mit deiner Bestätigungs-Email erhältst du eine interaktive Gesundheitsanalyse. Das Ergebnis geht direkt an unser Diagnostikteam, sodass wir bei deinem Termin vor Ort so schnell wie möglich mit den Praxistests beginnen können.

2. Screening vor Ort

Vor den Bewegungstests durchläufst du ein Screening, in dem wir deine Wirbelkörper und deinen Gefäßzustand, den Zustand und das Belastungsniveau deines Nervensystems, deine Herzratenvariabilität, deine Körperzusammensetzung und einige andere Indikatoren messen.

Videoanalyse der Bewegungen
Bewegungstherapie in unserem Institut für Regenerationsmedizin

3. Bewegungstests

Den umfangreichsten Part nehmen die Tests auf der Druckmessplatte (und ggf. Kraftmessplatte) ein. Beide gehören zu den modernsten Messgeräten am Markt und sind z.B. in weltweiten Olympiastützpunkten im Einsatz. Alle Tests werden mit High Speed Kameras aus verschiedenen Perspektiven gefilmt.

4. Impulscoaching

Unsere Bewegungsanalyse wird von top ausgebildeten Sportwissenschaftlern mit langjähriger Coachingerfahrung im Spitzensport durchgeführt. Wenn die biologische Ursache eines Problems gefunden ist, vermitteln wir dir im kurzen Impulscoaching praktisches Verständnis in Form erster Lösungsansätze.

Videoanalyse der Bewegungen
Bewegungstherapie in unserem Institut für Regenerationsmedizin

5. Therapiekonzeption

Gemeinsam besprechen wir deine Ursachen und erarbeiten ein passendes Therapiekonzept, um deine Beschwerden nachhaltig zu regenerieren – auf deinen Wunsch geht dein Besuch nahtlos in individuelles Coaching oder eines unserer MOJO Therapieprogramme über, in denen du von der geballten Erfahrung unseres interdisziplinären Expertenteams aus Medizinern, Osteopathen, Physio– und Ernährungstherapeuten profitierst.

Jetzt anrufen oder direkt Bewegungsanalyse buchen

02242 873 52 27

Bitte bring lockere Kleidung mit, in der du dich gut bewegen kannst und plane mindestens 90 Minuten Zeit ein. Die Bewegungsanalyse ist eine Selbstzahlerleistung, die nicht von den Krankenkassen übernommen wird und beläuft sich auf Kosten von 250 Euro. Bei Fragen, melde dich einfach! Wir beraten dich gerne am Telefon oder oder per Mail unter info@mojo-institut.de!

Ich kam zum Mojo Institut, da ich Kniebeschwerden hatte, die ich mit normaler Physiotherapie nicht wegbekommen habe. David hat mit mir eine Bewegungsanalyse gemacht und bemerkt, dass die Hamstring- und Wadenmuskulatur nicht stark genug ausgeprägt sind und die Oberschenkelvorderseite deswegen die meiste Arbeit beim Sport verrichtet hat. 
Wir haben am Muskelaufbau, aber auch an der Beweglichkeit gearbeitet. Nach dem Coaching hat sich meine Leistung beim Sport verbessert und ich bin endlich wieder schmerzfrei.

Julian Hanses

Rennsportprofi, International

„Konsultierte David mit einem Problem am Fuß. Er hat sofort verstanden, worum es ging. Sein ganzheitlicher Ansatz zeigt sich in seinen Übungen, die er sehr präzise anleitet. Diese Übungen nimmt er per Video auf. Ich konnte damit zu Hause weiter üben. Meine Fußprobleme sind dank seines fachlich umfassenden Wissens und den von ihm entwickelten Übungen weg. Ich bin ihm sehr dankbar dafür!“
Sybille M.

„Ich hatte längere Zeit Probleme mit meinem rechten Oberschenkel (Pferdekuss) und der Kapsel am rechten kleinen Zeh. Mein Problem war, dass ich das Gefühl hatte, beide „Problemstellen“ nicht mehr richtig belasten und ansteuern zu können. Durch das Bewegungscoaching mit David sind beide Stellen wieder schmerzfrei und ich kann sie mit vollem Vertrauen belasten. Dies hat mir sehr geholfen wieder mein volles Leistungsspektrum und die Explosivität vor allem im Richtungswechsel abrufen zu können.“
Andreas Bornemann

Handballer, 2. Bundesliga TuS Ferndorf

MOJO NETZWERK

Logo Beta Klinik
Logo Trainerakademie Köln
Logo kPNI
Logo Institute For Functional Medicine
Logo Institute For Functional Medicine

FAQ

Macht eine Bewegungsanalyse für mich Sinn?

Die Bewegungsanalyse macht für dich Sinn, wenn du Schmerzen oder Bewegungseinschränkungen hast oder dich bei der Bewegung ineffizient oder schwach fühlst. 

Was du erhältst ist Verständnis für die biologische Ursachen deiner Beschwerden und konkrete erste Schritte für eine nachhaltige Lösung.

Falls du dich gerade verletzt hast oder operiert worden bist macht sie wenig Sinn. Sprich uns in diesem Fall bitte an! Wir beraten dich, ab wann sich eine Bewegungsanalyse für dich lohnt und mit welchen Institutsleistungen wir dir akut helfen können.

Was unterscheidet die MOJO Bewegungsanalyse von Angeboten anderer Anbieter?

Geprägt durch unsere jahrelange Profisporterfahrung betrachten wir Bewegung aus einer biologischen Perspektive, statt aus einer rein mechanischen. Dein Körper ist nicht kaputt! Er hat nur manchmal keine bessere Lösung, als Schmerz oder ineffiziente Kompensation.
Wir setzen deine aktuellen Bewegungslösungen in den Kontext deiner Belastungshistorie und deines Lebensumfelds –mit Hilfe modernster Technik sowie jeder Menge Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Dadurch bekommen wir ein Bild der biologischen Ursachen und können dir klare Handlungsempfehlungen geben, wie du die Probleme bei der Wurzel packen kannst. 

Wie geht es nach der Bewegungsanalyse weiter?

Am Ende deiner Bewegungsanalyse erhältst du neben dem Report mit deinen Analyseergebnissen auch eine konkrete Handlungsempfehlung für die weiteren Schritte zur Lösung deiner Beschwerden. Diese Lösungen können in einem 1 zu 1 Bewegungscoaching, einem 12-Wochen-Programm, in der Physiotherapie oder Osteopathie liegen. Genauso kann es aber auch sinnvoll sein, eine ernährungstherapeutische oder medizinische Konsultation anzuschließen. Gerne beraten wir dich auch dazu, wie du für dich selbst oder mit einem Coach, mit dem du schon zusammenarbeitest, Lösungen finden kannst.

Ich habe keine Beschwerden. Eignet sich die Bewegungsanalyse auch zur Prävention oder Leistungssteigerung?

Ja. Bei der Bewegungsanalyse können Risikofaktoren ermittelt werden, die später zu Problemen führen können. Diese kannst du dann direkt angehen. Außerdem deckt  die Bewegungsanalyse ineffiziente Bewegungsabläufe auf, die dafür sorgen, dass du zu viel Energie in deinen Bewegungen verbrauchst. Mit diesen Informationen bekommst du die Möglichkeit, deine Bewegungsabläufe effizienter zu gestalten und so deine Leistung zu steigern.
Tatsächlich setzen wir im Spitzensport auf eine sehr ähnliche Form der Bewegungsanalyse, um Leistungsplateaus zu überwinden und die letzten 5% herauszuholen.

Was kostet die Bewegungsanalyse und wird sie von meiner Krankenkasse übernommen?

Das Konzept der MOJO Bewegungsanalyse besteht aus modernster Diagnosetechnologie sowie intuitiven Methoden, die aus jahrelanger empirischer Arbeit im Spitzensport entstanden sind.  Die Kosten belaufen sich auf 250€ und sind eine Selbstzahlerleistung, die nicht von den Krankenkassen übernommen werden. 

Was erwartet mich bei der Bewegungsanalyse?

Direkt nach deiner Terminbuchung erhältst du eine Bestätigungsmail und den Link zu einem Fragebogen. Dieser dient dazu, bereits vorab alle allgemeinen Fragen zu klären, damit wir in deinem Termin vor Ort direkt mit der Praxis starten können. Diese besteht aus einer Multiscan-Analyse, einer Ganganalyse, verschiedenen Bewegungstests, einem Impulscoaching, sowie einem Auswertungs- und Strategiegespräch inklusive Reporting.

Coronabedingt will ich gerade meine Kontakte minimieren. Kann ich die Bewegungsanalyse auch online per Video machen?

Ja, auch das ist möglich. Ruf uns dazu bitte an, um einen Termin zu verabreden.

Die Bewegungsanalyse per Video umfasst den gleichen Fragebogen sowie die Analyse deines Gangs und verschiedener Bewegungsaufgaben durch das geschulte Auge eines Bewegungsbiologen. Und natürlich bekommst du ein Auswertungs- und Strategiegespräch inklusive Reporting. 

Team MOJO MOTION

Das MOJO Motion Team
David Höhfeld

David Höhfeld

Sportwissenschaftler

David Höhfeld ist Leiter von MOJO MOTION und der MOJO AKADEMIE. Er ist Sportwissenschaftler, Athletiktrainer sowie Spezialist für Bewegungsanalyse und Bewegungscoaching mit mehrjähriger Erfahrung im Profisport.

 

David Köhler

David Köhler

Physiotherapeut und Osteopath

David Köhler der leitende Physiotherapeut des Instituts. Als Physiotherapeut, Osteopath und Heilpraktiker verfügt er über langjährige Erfahrung im Profisport, u.a. für den VFL Gummersbach in der Handballbundesliga und die SGS Essen in der Frauenfußballbundesliga.

Joshua Sauren

Joshua Sauren

Sportwissenschaftler

Joshua Sauren ist Leiter der Kryotherapie und Athletiktrainer. Er hat Sportwissenschaften und Psychologie in den USA studiert und verfügt selbst über langjährige Erfahrung im Leistungssport und Rehabilitation nach Verletzung und in der Regeneration nach einem Kreuzbandriss.